[FOTOS] Bräune - das lästige Thema

Hallo meine Lieben, als Mensch der gefühlt einfach keine Farbe in der Haut produzieren kann, hat man doch manchmal das eine oder andere Problem. Stell dich in die Sonne und du strahlst - ist zum Beispiel eines davon. Des Weiteren: Erhöhe den Kontrast deine Bilder - und du strahlst.
Toll, also was tun? Ich habe versucht das Ganze in der Bearbeitung etwas zurück zunehmen, wobei es eher so mittelmäßig funktioniert hat und ich wirklich unzufrieden bin. Deshalb habe ich auch ein paar in schwarz-weiß, da fällt meine Blässe nämlich nicht so doll auf.
Aber was soll man dagegen tun? Ein normales Sonnenbad bringt bei mir einfach nichts. Die einzige Farbe, welche sich daraus entwickelt, ist bei meinen Sommersprossen zu finden. Trage ich Öl oder ähnliche Sonnenverstärker auf, ändert sich in der Regel ebenfalls nicht. Es gibt höchstens einen ganz leichten bräunlichen Schimmer, welchen man nur sieht, wenn man ihn mit noch helleren Stellen vergleicht. Außerdem erhöht sich meine Sonnenbrandquote im Laufe der Jahre irgendwie immer mehr. Je älter ich werde - umso weniger Sonne vertrage ich. Ohne Lichtschutzfaktor aus dem Haus gehen bei 20°? Das bedeutet die Hölle für meine Haut.
Dann gibt es natürlich auch noch andere alternativen wie Bräunungscremes. Ist eine Alternative, die auch relativ gut funktioniert. Ich werde nicht braun, als hätte ich einen Urlaub hinter mir aber ich habe Farbe! Das möchte ich ja eigentlich auch nur, nicht mehr. Aber ich muss gestehen, ich bin einfach zu faul. Ständig peelen und nach Cremen? Das halte ich vielleicht eine Motivationsperdiode durch und dann ist es einfach wieder vorbei. Was dann entsteht? Hässliche Streifen, Flecken etc.
Gut, bleibt ja eigentlich nur noch das Sonnenstudio. Aber nicht für mich! Ich finde eine bräune von der Sonnenbank einfach schrecklich unattraktiv und halte davon nichts.Vielleicht bin ich auch etwas von den ganzen gelbbraunen Menschen geschädigt, welche die Sonnenbank einfach zu oft aufsuchen. Ich weiß es nicht genau aber ich mags nicht.
So, das ist also mein Dilemma. Kennt ihr vielleicht noch andere Möglichkeiten, welche ich noch nicht in Betracht gezogen habe? Würde mich freuen, wenn ihr es in den Kommentaren hinterlasst.







Kommentare

  1. Also ich persönlich finde Blässe nicht immer unvorteilhaft/unschön, eigentlich kann es sogar sehr, sehr schön aussehen! Meine Lösung wäre: Es einfach akzeptieren und das Beste daraus machen! :) (Roter Lippenstift sieht an blassen Personen übrigens viel, viel schöner und dramatischer aus) Und das erste Bild ist wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein ziemlich blasser Mensch und werde auch nur sehr schwer und langsam braun :D Am besten akzeptiert man das einfach - Sonnenstudio und ähnliches ist nämlich gar nicht meins! :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch immer blass und wenn ich mal in die Sonne komme, verbrenne ich mich eher, anstatt ich braun werde.
    Das Outfit ist sehr schön, so einen Schal hat meine Tochter auch :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Da ich keine Cremes und auch kein Make up im Gesicht vertrage, wirke ich immer ein bisschen blass. Manchmal versuche ich, das mit Puder auszugleichen. Denn sonst werde ich eigentlich gut braun.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß gar nicht warum immer alle so nach einer braunen Haut streben. Ich selbst nehme kaum Farbe an und habe mich auch damit abgefunden. Oft kommt es auch nur auf die Töne an, die man trägt. Eine kurze weiße Hose zu meinen Beinen würde einfach schrecklich aussehen, aber warme Töne heben die individuelle Hautfarbe gleich etwas hübscher hervor :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde auch soooo gerne braun werden, werde es aber nur selten... Bei mir hilft eigentlich nur eine konstante Feuchtigkeit meiner Haut, sonst werde ich rot oder bleibe weiß wie die Ikeamöbel...
    Falls du einen guten Trick findest sag mir Bescheid! Bis dahin verbringe ich dann mal weiter jede freie Minute in der Sonne und creme mich abends brav mit meiner Bräunungscreme ein...
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Ach, probier sie ruhig mal aus, die sind wirklich total einfach zu machen :D Das bekommst du schon hin :) Und zu deinem Thema: Ich kenne das nur zu gut. Keiner ist so weiß wie ich. Wenn ich in die Sonne gehe, bekomme ich höchstens einen Sonnenbrand, der dann eventuell braun danach wird, aber mehr nicht. Außer meine Sommersprossen, die werden komischerweise immer dunkler und sprießen überall. Ohne Sonnenschutzfakta 50 im Gesicht, kann ich das Haus immer Sommer nicht verlassen. Sonnenbank ist ebenfalls nichts für mich, da bleibe ich dann lieber noch ein bisschen weiß. Nächste Woche gehts für mich nach Ibiza, da lege ich mich einfach den ganzen Tag an den Strand und hoffe auf ein wenig Bräune.
    Liebste Grüße, Sophie :)
    www.linsenspiel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts